Lehrstuhl für Angewandte Softwaretechnik
Chair for Applied Software Engineering

 

Grundlagen der Programmierung

 


Wintersemester 2012/2013

Dr. Christian Herzog

Modulbeschreibung

siehe http://drehscheibe.in.tum.de/studium/cm.html?id=IN1501

Bereich

Einführende Vorlesung im Aufbaustudium Informatik

Zeit und Ort

Da diese Vorlesung wichtige Grundlagen vermittelt und Studierende im Aufbaustudium Informatik zum Teil bereits im ersten Fachsemester weiterführende Vorlesungen hören, wird diese Vorlesung kompakt nur in der ersten Hälfte des Semesters mit der doppelten Stundenzahl angeboten (mit 6+4 statt 3+2 Stunden pro Woche).

Dienstag, 08:15 - 11:15 Uhr, Raum MI 01.07.014
Mittwoch, 08:15 - 10:00 Uhr, Raum MI 01.07.014

erste Vorlesung: Dienstag, 16. Oktober 2012
letzte Vorlesung: Mittwoch, 12. Dezember 2012

Übungen zur Vorlesung

Montag, 14:00 - 17:00 Uhr, Raum MI 01.07.014, Näheres siehe hier.

Hörerkreis

Die Vorlesung richtet sich an

  • Studierende im Aufbaustudium Informatik
  • Studierende anderer Fachrichtungen


Voraussetzungen:  keine

Empfehlenswert für:  grundlegend für das Aufbaustudium Informatik

Inhalt

Die Vorlesung ist eine grundlegende Einführung in Methoden zur Modellierung von Problemen aus der Realität und zur systematischen Entwicklung von Lösungen in Form von Programmen.

Es werden folgende Themen behandelt:

  • Klassen, Schnittstellen, Algebren
  • Programmierparadigmen
    • Grundlagen der funktionalen Programmierung
    • Grundlagen der objektbasierten und imperativen Programmierung
    • Grundlagen der Objektorientierung
  • Datenstrukturen und Algorithmen
    • sortierte Reihungen und Listen
    • Darstellung von Mengen und ihren Operationen
  • Entwurf von Systemen
  • Automaten


Als Programmiersprache wird Java benutzt, in dessen Konzepte in Vorlesung und Übung eingeführt wird.


Skript

 

ThemaVorlesungsdatumMaterialienStand der Folien
0. Organisatorisches 16.10.12 Folien (pdf)  15.10.12 
1. Einführung 16.10.12

Folien (pdf)

17.10.12 
2. Informatiksystem 16.10.12

Folien (pdf)

15.10.12 
3. Klassen und Objekte 16.10.12 - 23.10.12  Folien (pdf)  23.10.12  
4. Algorithmen und Textersetzungssysteme 23.10.12 - 24.10.12 Folien (pdf)  15.10.12
5. Funktionaler Programmierstil und Rekursion 24.10.12 - 06.11.12 Folien (pdf)IntSequenz (zip) 06.11.12 
6. Objektbasierter und imperativer Programmierstil 06.11.12 - 13.11.12

Folien (pdf)

06.11.12
7. Reihungen und Listen 13.11.12 - 20.11.12

Folien (pdf), Präsentation (zip), Mengen (zip)

06.11.12
8. Objektorientierter Programmierstil 20.11.12 - 04.12.12

Folien (pdf), MengenHierarchie (zip), HierarchieGenerisch (zip)

14.11.12
9. Ausnahmen 04.12.12

Folien (pdf), Ausnahmen (zip)

27.11.12
10. Ein- und Ausgabe  

Folien (pdf), FileUtils (zip)

03.12.12
11. Zugriffskontrolle   Folien (pdf)  03.12.12 

Klausur

Dienstag, 11. Dezember 2012, 8:15 bis 11:00 Uhr (während der Vorlesungszeit).

Während der Klausur sind keine Hilfsmittel wie Bücher, Skripten etc. zugelassen. Ausnahme: ein DIN A 4 Blatt, das (doppelseitig) in Ihrer eigenen Handschrift beschriftet ist. 

Bei geringer Teilnehmerzahl kann die Prüfung auch mündlich stattfinden.

Wiederholungsprüfung:

Die Wiederholungsprüfung wird am Mittwoch, 17. April 2013, zwischen 15:00 und 17:30 Uhr stattfinden, der Raum wird noch bekannt gegeben. Bei geringer Teilnehmerzahl wird die Prüfung als etwa halbstündige mündliche Prüfung stattfinden, mit den angemeldeten Kandidaten und Kandidatinnen werden dann individuell Termine vereinbart.

Literatur

wird in der Vorlesung bekannt gegeben.