Lehrstuhl für Angewandte Softwaretechnik
Chair for Applied Software Engineering

Grundlagen der Programmierung

Wintersemester 2008/2009

Dr. Christian Herzog

Modulbeschreibung

siehe http://wwwpa.in.tum.de/module/IN1501.html

Bereich

Einführende Vorlesung im Masterstudiengang Angewandte Informatik
und im Aufbaustudium Informatik

Zeit und Ort

Da diese Vorlesung wichtige Grundlagen vermittelt und Studierende im Masterstudiengang Angewandte Informatik und im Aufbaustudium Informatik zum Teil bereits im ersten Fachsemester weiterführende Vorlesungen hören, wird diese Vorlesung kompakt nur in der ersten Hälfte des Semesters mit der doppelten Stundenzahl angeboten (mit 6+4 statt 3+2 Stunden pro Woche).

 

Dienstag, 08:00 - 10:15, MI 01.07.014
Mittwoch, 08:00 - 10:15, MI 01.07.014 Termin geändert!

 

Erste Vorlesung: Mittwoch, 15. Oktober 2008, letzte Vorlesung: Mittwoch, 10. Dezember 2008

In der zweiten Semesterhälfte wird dann für Teilnehmer aus dem Masterstudiengang Angewandte Informatik und dem Aufbaustudium Informatik ein Programmierpraktikum angeboten, vgl. http://wwwpa.in.tum.de/module/IN2120.html

Übungen zur Vorlesung

Montag 14:00 - 17:00, MI 01.07.014

Hörerkreis

 

Die Vorlesung richtet sich an

  • Studierende im Aufbaustudium Informatik
  • Studierende im Masterstudiengang Angewandte Informatik
  • Studierende anderer Fachrichtungen

Voraussetzungen: keine

Empfehlenswert für:

  • Grundlegend für das Aufbaustudium Informatik und den Masterstudiengang Angewandte Informatik

Inhalt

Die Vorlesung ist eine grundlegende Einführung in Methoden zur Modellierung von Problemen aus der Realität und zur systematischen Entwicklung von Lösungen in Form von Programmen.

Es werden folgende Themen behandelt:

  • Klassen, Schnittstellen, Algebren Programmierparadigmen
    • Grundlagen der funktionalen Programmierung
    • Grundlagen der objektbasierten und imperativen Programmierung
    • Grundlagen der Objektorientierung
  • Datenstrukturen und Algorithmen
    • sortierte Reihungen und Listen
    • Darstellung von Mengen und ihren Operationen
  • Entwurf von Systemen
  • Automaten


Als Programmiersprache wird Java benutzt, in dessen Konzepte in Vorlesung und Übung eingeführt wird.

Skript

Begleitend zur Vorlesung werden die dort präsentierten Folien in geringfügig überarbeiteter Form (Korrektur von Tippfehlern usw.) angeboten. Die  Vorlesungsfolien aus dem Wintersemester 2006/2007 können zur Orientierung dienen.

 

ThemaVorlesungsdatumMaterialienStand der Folien
0. Organisatorisches 15.10.2008 Folien (pdf) 15.10.08, endgültig
1. Einführung 15.10.2008 Folien (pdf), Präsentation (pps) 14.10.08, endgültig
2. Informatiksysteme 15.10.08-21.10.08 Folien (pdf), Präsentation (pps) 21.10.08, endgültig
3. Klassen und Objekte 21.10.08-22.10.08 Folien (pdf), Präsentation (pps) 14.10.08, endgültig
4. Algorithmen und Textersetzungssysteme 22.10.08-28.10.08 Folien (pdf), Präsentation (pps) 20.10.08, endgültig
5. Funktionaler Programmierstil und Rekursion 28.10.08-11.11.08 Folien (pdf), Präsentation (pps), IntSequenz.java,
ExtIntSequenz.java, Umgebung.java
24.10.08, endgültig
6. Objektbasierter und imperativer Programmierstil 11.11.08-18.11.08 Folien (pdf), Präsentation (pps) 10.11.08, endgültig
7. Reihungen und Listen 18.11.08-26.11.08 Folien (pdf), Präsentation (pps), Mengen.tar, Mengen.zip 16.11.08, endgültig
8. Information und Repräsentation 26.11.08 Folien (pdf) 24.11.08, endgültig
9. Objektorientierter Programmierstil 26.11.08-09.12.08 Folien (pdf), Präsentation (pps), 
MengenHierarchie.tar.gz, MengenHierarchie.zip, 
HierarchieGenerisch.tar.gz, HierarchieGenerisch.zip
09.12.08, endgültig
10. Ausnahmen 09.12.08 Folien (pdf), Präsentation (pps), 
Ausnahmen.tar.gz, Ausnahmen.zip
09.12.08, endgültig
11. Ein- und Ausgabe 10.12.08 Folien (pdf), Präsentation (pps), FileUtils.java, TastaturEingabe.java 10.12.08, endgültig
12. Zugriffskontrolle 10.12.08 Folien (pdf), Präsentation (pps) 08.12.08, endgültig

 

 

Klausur

Montag, 15. Dezember 2008, 14 Uhr
Wiederholungstermin zu Beginn des Sommersemesters 2009.

 

Literatur

wird in der Vorlesung bekannt gegeben.