Lehrstuhl für Angewandte Softwaretechnik
Chair for Applied Software Engineering

Praktikum: Programmierung Mobiler Multimedia Anwendungen mit Fokus auf iPod Touch und iPhone

 

Typ: Praktikum
Semesterwochenstunden: 6P
Generelle Studienplaneinordnung: Bachelor-Praktikum (Projekt: Systementwicklung) (IN0012), Master-Praktikum (IN2106), Praktikum im Bereich Praktische Informatik (IN8902)

Kickoff war am 17. April um 17 Uhr im 01.07.14

Projektdarstellung: http://wwwbruegge.in.tum.de/iphone08

Beschreibung

Ziel des Software Engineering-Praktikums ist die Entwicklung einer Mac OS X (Embedded)-Applikation, die mit modernen (Mac OS X) User-Interface-Ansprüchen experimentiert. Genaueres dazu in der Vorbesprechung. Wir untersuchen im Praktikum auch die Einsetzbarkeit des iPhone/iPod Touch SDKs, das für Ende Februar erwartet wird.

Inhalt u.a.

  • Objective-C und Cocoa
  • Grundlagen des GUI-Designs
  • Mobilgeräte GUI-Design

Lernziele

Die Teilnehmer lernen Grundlagen und Werkzeuge zur Entwicklung von Mac OS X-Programmen (Software-Engineering) kennen, insbesondere die (objektorientierte) Analyse, Design, und Umsetzung von GUI-Programmen.

Vorrausetzungen

  • Kenntnisse der objektorientierten Modellierung
  • Objektorientierte Programmiersprachen wie Java oder Objective-C
  • Kenntnisse über Mensch-Maschine-Schnittstellen sind hilfreich, aber nicht Vorraussetzung
  • C-Kenntnisse sind hilfreich, aber nicht Vorraussetzung
  • Interesse an Software-Architekturen für mobile Geräte
  • Interesse an neuartigen Interaktionsmodalitäten, insbesondere Multi-Touch

Chancen

  • Es gibt im Mac OS X-Bereich Bachelor/Master/Diplom-Arbeiten
  • Anwendung von Software-Engineering-Wissen in der Praxis

Professor

Bernd Bruegge Prof. Bernd Brügge, Ph.D.

Teaching assistants

Max Reiss Maximilian Reiß